1. Welt
  2. Lernvideos
  3. #85
Alexander Fufaev

Wienfilter (Geschwindigkeitsfilter)

aus dem Bereich: Lernvideos
Mehr dazu
Kostenloser DownloadVorschaubild
  1. Versuchsaufbau [0:15] Wienfilter besteht im Prinzip aus einem Plattenkondensator mit Abschirmung, einer Teilchenkanone und einem Magnetfeld.
  2. Lorentzkraft kurz erklärt [0:45] Diese wirkt entgegen der elektrischen Kraft und lenkt Ladungen auf eine Kreisbahn.
  3. Drei-Finger-Regel kurz erklärt [01:35] Damit bestimmst Du die Richtung der Lorentzkraft + drei kleine Übungen.
  4. Elektrische Kraft kurz erklärt [03:42] Sie wird durch den Plattenkondensator erzeugt und wird so eingestellt, dass sie der Lorentzkraft entgegen wirkt.
  5. Funktionsweise des Geschwindigkeitfilters [04:36] Anhand der Lorentzkraft, Drei-Finger-Regel und der elektrischen Kraft, lernst Du wie ein Wienfilter funktioniert.
Weltkarte
Kommunikator
Kontaktzentrale
Verwalten
Profil
ONLINE 2
Gäste online: 2
Denker online: 0
Portal von Ak'tazun
Zugang zum Portal

Um das Portal von Ak'tazun betreten zu können, musst Du die rote Pille schlucken. Nachdem Du durch das Portal gegangen bist, gelangst Du in die Matrix, wo Du beispielsweise folgendes tun kannst:

  • Kommunikator RT2000 benutzen
  • Deine hinzugefügten Inhalte verwalten
  • Kommentare schreiben
Rote Pille schlucken