1. Home
  2. Physik
  3. Formeln
  4. Gleichmäßig beschleunigte Bewegung: Strecke

Formeln: Gleichmäßig beschleunigte Bewegung: Strecke

...und hier ist die Formel

\[ s ~=~ s_0 ~+~ v_0 \, t ~+~ \frac{1}{2} \, a \, t^2 \]

Objekt startet bei Koordinate 0 (\(s_0 ~=~ 0\))

\[ s ~=~ v_0 \, t ~+~ \frac{1}{2} \, a \, t^2 \]

Objekt hat keine Anfangsgeschwindigkeit

\[ s ~=~ s_0 ~+~ \frac{1}{2} \, a \, t^2 \]

Objekt hat keine Anfangsgeschwindigkeit und startet bei \(s_0 ~=~ 0\)

\[ s ~=~ \frac{1}{2} \, a \, t^2 \]

Beschleunigte Bewegung: allgemein in vektorieller Form

\[ \vec{s} ~=~ \vec{s}_0 ~+~ \vec{v}_0 \, t ~+~ \frac{1}{2} \, \vec{a} \, t^2 \]

Erklärung der Formelzeichen

Strecke \( s \) SI-Einheit: \( \text{m} \) (Meter)

Sie wird vom Objekt innerhalb der Zeit \( t \) zurückgelegt. Die zurückgelegte Strecke ist größer, wenn das Objekt eine Anfangsgeschwindigkeit \( v_0 \) gehabt hat.

Anfangsposition \( s_0 \) SI-Einheit: \( \text{m} \)

Wenn die Messung der zurückgelegten Strecke nicht vom Nullpunkt (\(s_0 ~=~ 0\)) geschieht, dann musst Du die Anfangsstrecke \( s_0 \) dazu addieren. Wenn Du Dich aber nur für die zurückgelegte Strecke von \(s_0\) bis \(s\) interessierst, dann setze einfach \(s_0 ~=~ 0 \).

Zeit \( t \) SI-Einheit: \( \text{s} \) (Sekunde)

Das Objekt bewegt sich innerhalb einer bestimmten Zeit.

Beschleunigung \( a \) SI-Einheit: \( \frac{m}{s^2} \)

mit der das Objekt gleichmäßig beschleunigt.

Weltkarte
Gehe zu...
Suche
Community
ONLINE 1
Gäste online: 1
Denker online: 0
Welt betreten
Statistiken