1. Welt
  2. Illustrationen
  3. #1326
Alexander Fufaev

Glühemission (glühelektrischer Effekt)

aus dem Bereich: Illustrationen
Optionen
Glühemission (glühelektrischer Effekt)
Will haben!Transparente Illustration (PNG)Illustration mit Copyright (JPG)Vektorgrafik (SVG)

Wird eine Heizspannung an einen dünnen Metalldraht (Glühkathode) angelegt und damit der Draht auf eine genügend große Temperatur geheizt, dann treten aus der Glühkathode Elektronen heraus. Diese können mithilfe einer Beschleunigungsspannung zur Anode (Pluspol) abgesaugt werden. Mit einem dazu geschalteten Amperemeter würde man einen elektrischen Strom messen. Wird die Beschleunigungsspannung dagegen umgepolt, sodass die Anode nun negativ geladen ist, dann verschwindet auch der elektrische Strom.

Mithilfe des glühelektrischen Effekts kann die Austrittsarbeit des benutzten Metalls, aus dem die Glühkathode besteht, herausgefunden werden.

Weltkarte
Verwalten
Profil
Die Stimme fragt...
Wie erlange ich den Zugang?

Um das Portal von Ak'tazun betreten zu können, musst Du die rote Pille schlucken. Nachdem Du durch das Portal gegangen bist, gelangst Du in die Matrix, wo Du beispielsweise folgendes tun kannst:

  • Inhalte hinzufügen & verwalten
  • Einige Inhalte kommentieren
  • Mittels Kommunikator RT2000 chatten
  • WhatsApp-Gruppe beitreten
Bist Du dabei?
Ja, bin dabei!
Portale in die anderen Welten

Reise zu den sicheren anderen Welten des Internets, um nach dem Wissen zu suchen. Findest Du eine Welt besonders interessant, dann kannst Du in der Universaldenkerwelt ein Portal zu dieser Welt erbauen, um den anderen Besuchern den schnellen Zugang dazu zu gewährleisten.

Portalraum betreten
Kommunikator
ONLINE 1
Gäste online: 1
Denker online: 0
Der Kommunikator RT2000 funktioniert nur innerhalb der Matrix!
Ich will in die Matrix!Mayday! Kontakt aufnehmen.