1. Welt
  2. Formeln
  3. #309

Formeln: Wärmeenergie

\[ \Delta Q ~=~ c \, m \, \Delta T \]

...umgestellt nach der Temperaturdifferenz

\[ \Delta T ~=~ \frac{\Delta Q}{c \, m} \]

...umgestellt nach der Wärmekapazität

\[ c ~=~ \frac{\Delta Q}{m \, \Delta T} \]

...umgestellt nach der Masse

\[ m ~=~ \frac{ \Delta Q}{c \, \Delta T} \]
umstellen nach...

Erklärung der Formelzeichen

Wärme \( \Delta Q \) SI-Einheit: \( \text{J} ~=~ \frac{\text{kg} \, \text{m}^2}{\text{s}^2} \) (Joule)

ist die Energie, die einem Stoff beim Abkühlen oder Erhitzen zugeführt wird.

Temperaturänderung \( \Delta T \) SI-Einheit: K (Kelvin)

ist die Differenz zwischen der Anfangstemperatur und der Endtemperatur; sprich: Temperaturbetrag, um den der Stoff heißer oder kälter geworden ist. Temperaturdifferenz in Kelvin ist gleich der Temperaturdifferenz in ° Celsius.

Masse \( m \) SI-Einheit: kg

vom Stoff, der eine Temperaturänderung erfährt.

Spezifische Wärmekapazität \( c \) SI-Einheit: \( \frac{\text{J}}{\text{kg} \, \text{K}} ~=~ \frac{\text{m}^2}{\text{t}^2 \, \text{K}} \)

Sie ist abhängig von dem jeweiligen Stoff und sagt aus, wie gut dieser Stoff Wärmeenergie speichern kann. Um beispielsweise 1 Killogram Wasser um 1 Kelvin zu erhitzen, musst Du dem Wasser eine Wärmeenergie von 4,182 \( \frac{\text{J}}{\text{kg} \, \text{K}} \) zuführen.

Weltkarte
Community
ONLINE 2
Gäste online: 1
Denker online: 1
Wenn Du auch etwas reinschreiben möchtest, musst Du Dich einloggen!
Verwalten

Inhalt hinzufügen

Profil

Einloggen

Mitmachen?

  • Deine hinzugefügten Inhalte nachträglich bearbeiten
  • Deine noch nicht freigeschaltete Inhalte ansehen
  • Alle Bilder-Download-Optionen benutzen
  • Im Mini-Chat schreiben
  • Anderen Benutzern PM verschicken (Benutzer-Bereich noch nicht so gut ausgebaut)
Mitmachen