1. Welt
  2. Formeln
  3. #199

Formeln: Ladung des Öltröpfchens - Millikan-Versuch (Schwebemethode)

\[ q ~=~ \frac{9\pi \, d}{U} \, \sqrt{ \frac{2 \, \eta^3 \, v_{\downarrow}^3}{g \left( \rho_{\text Ö} ~-~ \rho_{\text L} \right) } } \]
Mehr Formeln...
Abstand \( d \) SI-Einheit: \( \text{m} \) (Meter)

der beiden Kondensatorplatten.

Elektrische Spannung \( U \) SI-Einheit: \( \text{V} ~=~ \frac{\text{kg} \, \text{m}^2}{\text{A} \, \text{s}^3} \) (Volt)

wird am (Platten)kondensator angelegt, um geladene Öltröpfchen im elektrischen Feld zu beschleunigen

Viskosität \( \eta \) SI-Einheit: \( \text{Pa} \,*\, \text{s} ~=~ \frac{\text{kg}}{\text{m} \,*\, \text{s}} \) (Pascalsekunde)

(Ausgesprochen: "Eta") ist die Eigenschaft des Mediums im Plattenkondensator (z.B. Luft)

Fallbeschleunigung \( g \) SI-Einheit: \( \frac{\text{m}}{\text{s}^2} \)

ist die Beschleunigung auf der Erde und hat den Wert \( 9,8 \, \frac{\text m}{\text{s}^2} \)

Fallgeschwindigkeit \( v_{\downarrow} \) SI-Einheit: \( \frac{\text m}{\text s} \)

ist die Geschwindigkeit mit der das Öltröpfchen im Plattenkondensator nach unten sinkt.

Dichte des Öls \( \rho_{\text Ö} \) SI-Einheit: \( \frac{\text{kg}}{\text{m}^3} \)

es bezieht sich auf die Substanz, aus der die Öltröpfchen bestehen.

Dichte des Mediums \( \rho_{\text L} \) SI-Einheit: \( \frac{\text{kg}}{\text{m}^3} \)

in dem sich das Öltröpfchen befindet (z.B. Luft).

Ladung des Öltröpfchens - Millikan-Versuch (Schwebemethode) Wie kommt man drauf?
Weltkarte
Community
ONLINE 1
Gäste online: 1
Denker online: 0
Wenn Du auch etwas reinschreiben möchtest, musst Du Dich einloggen!
Verwalten

Inhalt hinzufügen

Profil

Einloggen

Mitmachen?

  • Deine hinzugefügten Inhalte nachträglich bearbeiten
  • Deine noch nicht freigeschaltete Inhalte ansehen
  • Alle Bilder-Download-Optionen benutzen
  • Im Mini-Chat schreiben
  • Anderen Benutzern PM verschicken (Benutzer-Bereich noch nicht so gut ausgebaut)
Mitmachen