1. Welt
  2. Formelsammlung
  3. Formel #507
Alexander Fufaev

Höhe (Trapez)

aus der Formelsammlung
Andere Formeln
Ein Trapez mit eingezeichneter Höhe \(h\), den Winkeln und Kanten.zum Bild
Ein Trapez mit eingezeichneter Höhe \(h\), den Winkeln und Kanten.

Höhe

\( h \)
Einheit \( \text{m} \)

Höhe vom Trapez, also der Abstand der Kanten \( a \) und \( b \).

Winkel

\( \alpha \)
Einheit \( - \)

Der Winkel, der von den Seiten \( c\) und \( a \) eingeschlossen wird. Alternativ kann die Trapezhöhe mit dem Winkel \( \beta \) ausgedrückt werden. Das ist der Winkel, der von den Kanten \( d\) und \( c \) eingeschlossen wird: \[ h ~=~ d \, \sin(\beta) \]

Kantenlänge

\( c \)
Einheit \( \text{m} \)

Länge der entsprechenden Kante vom Trapez (siehe Illustration). Wenn \( c = d \), dann ist das Trapez gleichschenklig.

Weltkarte
Profil
Die Stimme fragt...
Kommunikator
ONLINE 9
Gäste online: 9
Denker online: 0
Bedrückt Dich irgendetwas? Brauchst Du einen Ratschlag? Hast Du eine dringende Frage? Einen Verbesserungsvorschlag? Irgendein Probem beruflich oder privat? Dann verschicke mir eine Botschaft; vielleicht kommt etwas zurück!
Mayday! Kontakt aufnehmen.