1. Welt
  2. Argumentationen
  3. #1181
Alexander Fufaev

Duzen / Siezen - warum "Du" besser ist als "Sie"

aus dem Bereich: Argumentationen
Optionen

Es sprechen folgende Argumente für die Abschaffung des Siezens und für die Verwendung von "Du":

  1. Vereinfachung der Sprache
    Ein Personalpronomen weniger.
  2. Gleichstellung der Menschen
    Durch die Abschaffung der Hierarchie, erübrigt sich die Entscheidung, ob eine Person gesiezt oder geduzt werden soll. Es würde mit der Zeit auch nicht dieses komische Unwohlsein entstehen, wenn eine ältere, weisere Person (z.B. ein Professor oder Lehrer) geduzt wird; genauso wie im Englischen dieses Unwohlsein nicht entsteht, wenn "you" benutzt wird.
  3. Keine negativen Auswirkungen
    Keine negative Auswirkung auf die Gesellschaft, keine negative Auswirkung auf die Interaktion zwischen dem Schüler und Lehrer, Arbeitgeber und Arbeitnehmer etc. In Schweden gibt es eine einzige Anrede![1]. Aber auch im Englischen gibt es nur eine einzige Anrede "you" und niemand füllt sich dadurch diskriminiert. Im Deutschen dagegen fühlen sich insbesondere Ältere Menschen gleich angegriffen, wenn sie ungefragt geduzt werden, weil sie sich für etwas Besseres halten.
Das "Du" sollte nicht die Aufgabe haben, eine kumpelhafte Atmosphäre o.Ä. zu schaffen, sondern das "Du" sollte eine neutrale Anrede sein, welche die zwischenmenschliche Kommunikation vereinfacht.

Warum nicht "Du" statt "Sie" abschaffen?

Die Standardisierung des Personalpronomens "Du" ist in dem Sinne eine bessere Wahl, weil das gleich klingende Personalpronomen "Sie" / "sie" sowohl für 3. Person Plural als auch für 3.Person Singular bereits verwendet wird. Es wäre verwirrend drei unterschiedliche Personalpronomen semantisch gleich zu bezeichnen. Siehe "Prinzip der Eindeutigkeit".

Einzelnachweise und Anmerkungen

Weltkarte
Verwalten
Profil
Die Stimme fragt...
Wie erlange ich den Zugang?

Um das Portal von Ak'tazun betreten zu können, musst Du die rote Pille schlucken. Nachdem Du durch das Portal gegangen bist, gelangst Du in die Matrix, wo Du beispielsweise folgendes tun kannst:

  • Inhalte hinzufügen & verwalten
  • Einige Inhalte kommentieren
  • Mittels Kommunikator RT2000 chatten
  • WhatsApp-Gruppe beitreten
Bist Du dabei?
Ja, bin dabei!
Portale in die anderen Welten

Reise zu den sicheren anderen Welten des Internets, um nach dem Wissen zu suchen. Findest Du eine Welt ("Internetseite" :D) besonders interessant, dann kannst Du in der Universaldenkerwelt ein Portal zu dieser Welt erbauen, um den anderen Besuchern den schnellen Zugang dazu zu gewährleisten.

Portalraum betreten
Kommunikator
ONLINE 2
Gäste online: 2
Denker online: 0
Der Kommunikator RT2000 funktioniert nur innerhalb der Matrix!
Ich will in die Matrix!Mayday! Kontakt aufnehmen.