1. Welt»
  2. Seite 6: Die zerstrittenen Familien
Alexander Fufaev

Seite 6: Die zerstrittenen Familien

Dima wurde befördert. Ihm wurde eine Stelle als Nachrichtensprecher bei dem regionalen Fernsehsender DON-TR angeboten, die er ohne zu zögern annahm. Dazu musste er aber jeden Tag vierzig Kilometer in die Stadt Rostow reisen. Einen Führerschein hatte mein Vater nicht, also nutzte er öffentliche Verkehrsmittel.

Seine ersten Auftritte im Fernsehen waren für mich so außergewöhnlich, denn es ist eben nicht normal den eigenen Vater im Fernsehen zu sehen. So wartete ich gespannt fast jeden Abend auf die Nachrichten mit Dima. Aber irgendwann gewöhnte ich mich dran und es war nicht mehr so aufregend.

Beispiel-Sendung: Mein Vater als Nachrichtensprecher in Russland.
Alexander Fufaev: mit meinem Walkman von Gogi.
Mein Vater, Dima. Beim Nachrichtensender DON-TR.

Galja und Gogi kamen nun auch nach Asow von Usbekistan. Sie kauften sich einige Straßen weiter eine Einzimmerwohnung im ersten Stock.

Krasnoarmeyskiy Pereulok: Haus von Galja und Gogi
Google-Maps
Krasnoarmeyskiy Pereulok: In diesem Haus, im 1.Stock, wohnten Gogi und Galja.

Zuerst war die Wohnung fast leer; doch Gogi hat sie so unglaublich schön renoviert und ausgestattet, dass sie mir - nach meinen Verhältnissen - sehr luxuriös vorkam. Ich habe Gogi und Galja so gerne besucht! Es gab dort immer das leckerste Essen, das mich stets an Usbekistan erinnerte! Usbekische Samsá und russische Pelméni von Galja waren am leckersten!

Gegenüber dem Haus, wo Galja und Gogi wohnten, gab es einen großen Kiosk, in dem mir meine Oma Süßigkeiten, Cola mit Chips oder anderes ungesundes Zeug kaufte - sogar spät abends, wenn ich Lust auf das Knabbern beim Fernsehen bekam.

Krasnoarmeyskiy Pereulok: Haus von Galja und Gogi
Google-Maps
Im Laden gegenüber, kaufte mir Galja etwas Leckeres.

IAuch, wenn ich eine wundervolle Zeit in Asow hatte, bemerkte ich nicht, dass die Beziehung meiner Eltern allmählich zugrunde ging. Mein Vater kam spät nach Hause von der Arbeit und Mama behauptete immer, dass er fremd ging. Es gab Streitereien und Handgreiflichkeiten. Manchmal stand ich nur da während des Gefechts meiner Eltern und wusste nicht, was ich machen soll. Manchmal beschützte ich meine Mutter, indem ich sie heulend umarmte, wenn mein Vater sie etwas härter anfassen wollte, weil seine Worte gegenüber Oxana nichts brachten. Auch das Verhältnis zwischen den Großeltern mütterlicher- und väterlicherseits wurde deutlich schlechter, bis sie komplett miteinander verfeindet waren. Es herrschte ein richtiger Hass zwischen den beiden Familien. Galja und Dima wünschten nur das Schlimmste der Oma Lina, weil sie der Meinung waren, dass sie an allem Schuld war - insbesondere an den Streitereien mit Dima. Oma Lina dagegen hasste insbesondere meinen Vater und bei jedem Zoff mit mir, war meine Schwester Dascha immer die Gute und ich war eine sogenannte "Fufaev'sche Ausgeburt". Bei Galja war es eher andersherum, denn so wie ich es spürte, mochte sie mich mehr als Dascha.

Von nun an stand unsere Wohnung wie nach einem Krieg verlassen. Mama, Dascha und ich zogen dann ins Haus von Yura und Lina, ins Dorf Kharkovskiy, während mein Vater eine Wohnung in Rostow mietete.

Nach elf Jahren Ehe ließen sich meine Eltern scheiden. Doch der Sturm war noch nicht zu Ende.

Weltkarte
Verwalten
Profil
Die Stimme fragt...
Wie erlange ich den Zugang?

Um das Portal von Ak'tazun betreten zu können, musst Du die rote Pille schlucken. Nachdem Du durch das Portal gegangen bist, gelangst Du in die Matrix, wo Du beispielsweise folgendes tun kannst:

  • Inhalte hinzufügen & verwalten
  • Einige Inhalte kommentieren
  • Mittels Kommunikator RT2000 chatten
  • WhatsApp-Gruppe beitreten
Bist Du dabei?
Ja, bin dabei!
Portale in die anderen Welten

Reise zu den sicheren anderen Welten des Internets, um nach dem Wissen zu suchen. Findest Du eine Welt besonders interessant, dann kannst Du in der Universaldenkerwelt ein Portal zu dieser Welt erbauen, um den anderen Besuchern den schnellen Zugang dazu zu gewährleisten.

Portalraum betreten
Kommunikator
ONLINE 5
Gäste online: 4
Denker online: 1
Der Kommunikator RT2000 funktioniert nur innerhalb der Matrix!
Ich will in die Matrix!Mayday! Kontakt aufnehmen.